Wir verwenden Cookies, um Dein Benutzererlebnis auf zu verbessern.
Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu. Datenschutzerklärung

Der große Aufenthaltsraum
Der große Aufenthaltsraum

Der Veranstaltungsort

Beim Jugendgästehaus Himmelreich der Georgs-Pfadfinder Sendenhorst handelt es sich um ein Selbstversorgerhaus in der Nähe von Sendenhorst in ländlicher Umgebung, knapp 20km von Münster entfernt.

Das Haus bietet Übernachtungsmöglichkeiten für 24 Personen, die sich auf fünf Zimmer verteilen (es sind komplettes Bettzeug, also Decke und Kissen oder alternativ ein Schlafsack sowie ein Bettlaken mitzubringen). Außerdem besteht die Möglichkeit, auf dem Gelände zu zelten.

Im Haupthaus befindet sich der Aufenthaltsraum, Küche und Sanitärbereich. Im Medienhaus befindet sich ein weiterer Raum mit großer Fensterfront gen Osten.

Das etwa zwei Hektar große Außengelände verfügt über mehrere Wiesen, viel Wald und einen kleinen Teich. Viel Raum für Abenteuer und schöne Erlebnisse nah an der Natur.

Die Häuser des Jugendgästehaus Himmelreich
Die Häuser des Jugendgästehaus Himmelreich

Wegbeschreibung

Von Ahlen aus biegt ihr kurz vor dem Ortseingang in die Straße "Im Himmelreich" ein. Das Haus liegt nach ca. 400m auf der rechten Seite. Aus Richtung Münster kommend, biegt ihr kurz hinter dem Ortsschild rechts ab in die Straße "Im Holt". Nach etwa 900m geht es links ab in die Straße "Im Himmelreich". Dort steht auch ein Schild zum Jugendgästehaus, welches sich nach ca. 400m auf der linken Seite befindet. Aus allen anderen Richtungen folgt ihr in Sendenhorst den Schildern in Richtung Münster und biegt kur vor dem Ortsausgang links ab in die Straße "Im Holt".

Eine Anreise mit Bahn und Bus ist ebenfalls möglich. Ihr könnt wahlweise zum Hauptbahnhof in Münster oder dem Bahnhof in Neubeckum fahren. Von dort fahren die beiden Buslinien S30 und R32 nach Sendenhorst. Wir bieten Euch einen Shuttleservice von und zur Haltestelle Krankenhaus in Sendenhorst an. Bitte teilt uns im Vorfeld eure geplante Ankunftszeit mit, damit wir planen können.